Käsmayr-Brüder treffen für U15 & U11

Gegen den Rivalen vom TSV Friedberg gewann die C-Jugend klar und deutlich mit 5:1. Dadurch reihte sich der Meister der Vorsaison direkt wieder auf Platz eins ein. Die Tore schossen David Japalau (2), Bastian Käsmayr (2) und Johannes Halla. 

Die A-Jugend hingegen kam beim FC Königsbrunn unter die Räder und verlor mit 0:5. 

Bei der D2 reichten die beiden Anschlusstreffer nicht aus, um ein 0:3 gegen den SV Wulfertshausen aufzuholen. Die Tore machten Eron Zuka und Nashat Mohammed.

Alle drei E-Jugenden konnten siegen. 

Die E1 gewann 5:1 gegen den SC Mühlried. Tore: Baraa Alsalamat (2), Max Nicklisch, Patrick Käsmayr und ein Eigentor.

Gegen die SG Alsmoos-Gundelsdorf konnte die E2 mit 3:1, durch einen Hattrick von Jan Hampel mit einem Sieg in die Saison starten.

Die E3 drehte einen 0:2-Rückstand gegen den TSV Rehling, durch die Tore von Dominic Heiß, Konstantin Spinrath und Luca Dörfler, in einen 3:2-Sieg.

2:4 verlor die F1 beim TSV Kühbach. Die Tore erzielten Cayden Ehing und Maximilian Theurer.

Die F2 gewann mit 5:1 gegen den SV Ottmaring durch die Treffer von Cayden Ehing (3), Dominik Kus und Fabian Koller.

Bei der F3 verlor man mit 0:4 gegen den BC Adelzhausen.

Die D-Mädels trennten sich gegen die JFG Weilachtal torlos mit 0:0. (stei)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.