E2 mit Schützenfest im Derby

14:4 für die E2 endete das Derby gegen den TSV Merching 2. Ein zu Beginn ausgeglichenes Spiel wurde durch die Tore von Jan (5), Luis (3), Benedikt (2), Leon (2), Dominik und Shadi am Ende doch sehr deutlich.
Die E1 und F1 hingegen verloren ihre Spiele gegen den Rivalen vom Kissinger SC mit 2:3 und 3:8. Bei der E1 sorgte Max Nicklisch für einen Doppelpack und bei der F1 trafen Alessandro Lisi, Maximilian Theurer und Sebastian Theurer.
Leider musste auch die E3 ihre erste Niederlage in Kauf nehmen. 4:7 lautete der Endstand in einem spannenden Spiel gegen die SG Hollenbach. Die Tore schossen Benedikt (2), Michael und Hamudi.
Sehr deutlich ging das Spiel der D2 aus. 1:12 musste man sich gegen einen starken FC Tandern 2. Den einzigen Treffer für den MSV erzielte Valentin Nischwitz.
Ebenso musste die F3 eine 1:19-Packung gegen den FC Stätzling wegstecken. Für den Ehrentreffer war Linus Pieffers zuständig.
Besser lief es bei der F2, welche mit 9:2 bei der SG Rinnenthal/Eurasburg gewannen. Torschützen: Rayan Benyaich (4), Jonas Ehscheid (3), Piet Kemlein-Schiller, Alessandro Lisi.
Die C-Jugend drehte einen 1:2-Rückstand gegen den TSV Schwaben Augsburg 3 mit einem starken letzten Spielabschnitt. Für die Treffer waren Michael Maschke, Bastian Käsmayr, David Japalau und Oliver Maschke zuständig.
Die B-Jugend musste gegen die JFG Weilachtal ihre zweite Niederlage verzeichnen. In einem hitzigen Spiel schoss Louis Broos den einzigen Treffer für Mering, was einen Endstand von 1:3 bedeutete.
Den zweiten Sieg holten dafür die C-Juniorinnen gegen die SG Rinnenthal/Eurasburg mit 2:1. Lilja Kast und Zoe Ebner erzielten die beiden Tore.
Gegen den FC Augsburg mussten sich die D-Mädels mit einem 1:7 geschlagen geben. Das Tor für Mering schoss Nora Khalfi. (stei)

Schreibe einen Kommentar