D1-Junioren sichern sich Vize-Meisterschaft

Nach einem 0:2-Rückstand nach 10 Minuten drehte die D1-Jugend gegen die SG Rohrenfels das Spiel zu einem 7:2. Dabei erzielte Lio Mölders seinen vierten und fünften Treffer, der letzten beiden Spielen. Die restlichen Tore machten Nour Alsalamat (2), Levi Büttner, Jonah Rosner und ein Eigentor.

Die A-Jugend gewann in einem durchwachsenen Spiel letztendlich mit 1:0 gegen die SG Rohrenfels durch den Treffer von Artin Bytyqi.

Die E2 gewann klar und deutlich mit 12:1 im Derby gegen den TSV Merching.

Einen weiteren Derbyspielsieg gab es für die F1 gegen den Kissinger SC. Für die Tore sorgten Sebastian Theurer (2) und Benjamin Schrumpf.

Die F2 unterlag leider gegen die SG Rinnenthal mit 0:4.

Die D-Mädels holten einen Punkt im Spiel gegen den FC Horgau, welches 0:0 endete.

Die C-Juniorinnen spielten 2:2 beim FC Augsburg. Die Tore machten Theresa Gramlich und Zoe Ebner. (stei)

Schreibe einen Kommentar