C-Jugend krönt sich zum Meister

Mit einem 4:0 gegen den TSV Königsbrunn 2 holte das Team von Andreas Steinhart ungeschlagen die Meisterschaft in der Kreisklasse. Für die Treffer waren Michael Maschke und David Japalau zuständig, welche beide einen Doppelpack machten.

Die A-Jugend gewann ebenso mit 4:0 bei der SG Aindling, durch die Treffer von Lukas Leitermeier (2), Karim Kourbani und Quirin Walling.

Die B-Jugend unterlag dem Tabellenführer SpVgg Joshofen-Bergheim mit 0:3.

Auch die D1 spielte gegen Joshofen-Bergheim. Diese gewannen aber mit 6:0. Die Tore schossen Lio Mölders (3), Tony Feigl, Levi Büttner und der Gegner selbst mit einem Eigentor.

E1 gewann das Derby beim TSV Merching mit 5:2.

Die E2 gewann ebenso ihr Derby beim Kissinger SC mit 5:0, wo Luis Jakob (2), Michael Hieke (2) und Benedikt Sailer trafen.

1:1 endete die Partie zwischen der E3 und der SG Adelzhausen. Das Tor schoss Lukas Eberle.

Die F1 holte sich den nächsten Sieg gegen den TSV Friedberg. Alessandro Lisi (3) und Leonard Scherer trafen beim 4:1-Sieg.

Die F2 verlor 0:5 gegen Ottmaring 2 und die F3 0:7 gegen den TSV Hollenbach.

Ungeschlagen und auf Erfolgskurs bleiben die C-Mädels. Gegen die SG Rinnenthal/Eurasburg gewannen die Mädchen mit 4:0 durch die Treffer von Verena Findl (2), Lilja Kast und Elena Schedlbauer.

Die D-Mädels unterlagen dem FC Augsburg deutlich mit 0:8. (stei)

Schreibe einen Kommentar